FANDOM


Annika Rösler war Assistenzärztin am Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt. In Folge 10 ging sie in Mutterschutz. Sie ist die Vorgängerin von Dr. Elly Winter.

LebenBearbeiten

Annika ist das Küken im Team der Assistenzärzte. Sie ist nett, höflich und manchmal auch ein bisschen verträumt. Man sieht es Annika nicht unbedingt an, doch in ihr schlummert eine sehr gute Ärztin. Aus dem innigen Wunsch heraus, Menschen helfen zu wollen, hat sich Annika durch das Studium gebissen und mit Bestnoten bestanden.

Ihr Credo: Jede Krankheit hat eine medizinische und eine psychische Ursache und beides gilt es zu kurieren. Ihre mitfühlende und empathische Art macht Annika zum Liebling der Patienten. Doch gleichzeitig verliert sie sich bisweilen in deren Schicksalen. Sie kann sich nicht abgrenzen.

Immer wieder eckt sie damit an, zu viel Zeit mit den Patienten zu verbringen und dabei andere Pflichten zu vernachlässigen. Annika versucht dieses Problem zu lösen, indem sie auch noch ihre Freizeit im Klinikum verbringt.

BiografieBearbeiten

Staffel 1
Zu Beginn der Serie ist Annika Rösler Assistenzärztin. In ihrer Gruppe sind außerdem Elias Bähr, Ben Ahlbeck, Julia Berger und Dr. Theresa Koshka.

Die Gruppe wird bis zu seinem Herzinfarkt von Dr. Harald Loosen betreut – dann übernimmt Dr. Niklas Ahrend, kurz nach seinem Eintreffen am Johannes-Thal-Klinikum, ihre Ausbildung.

In Folge 8 fühlt sie sich seit einiger Zeit schlecht und schafft es nicht, den Anforderungen an sie gerecht zu werden und so lässt sie sich von Elias Bähr Blut abnehmen. Sie reichen die Probe unter seinem Namen ein.

Wenig später erfährt sie, dass sie schwanger ist.

In Folge 9 - Grenzen versucht Annika, das Untersuchungsergebnis zu verarbeiten, was ihr zuerst weniger gut gelingt. Schließlich teilt sie es ihrem Ausbilder mit. Wie sich herausstellt, hat dieser es bereits geahnt.

Schließlich geht sie in Folge 10 in Mutterschutz. Sie wird von allen Kollegen herzlich verabschiedet und verlässt schließlich mit ihrem Freund Jan, dem Vater ihres Kindes, das Klinikum.

Persönlichkeit
Sie ist nett, höflich und manchmal auch ein bisschen verträumt.

Aussehen
Annika Rösler hat hellbraunes, langes Haar und grüne Augen. Sie ist von kleiner, dünner Statur. Ihre Haut ist hell.

Kleidung
Zur Arbeit trägt sie in der Regel rote Assistenzarztkleidung und einen weißen Kittel.

Beziehungen
Ihren Freund Jan sah man nur kurz in Folge 10, als Annika das JTK verließ. Er ist außerdem noch der Vater ihres Kindes.

Erwähnung
In Folge 12 erwähnt Dr. Niklas Ahrend seinem früheren Mentor Dr. Harald Loosen gegenüber, dass bei ihrer Schwangerschaft alles positiv verläuft und sie sich vertrauensvoll von Niklas behandeln lässt.

In Folge 100 besucht sie das Johannes-Thal-Klinikum zur Promotionsfeier von Elias Bähr.

Bilder Bearbeiten

Hauptartikel: Galerie von Annika Rösler