FANDOM


Benjamin Ahlbeck, genannt Ben, ist Assistenzarzt am Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt. Er ist der Sohn von Prof. Dr. Richard Ahlbeck.

Leben Bearbeiten

Ben liebt das Leben und das Leben liebt Ben. Er sieht blendend aus, ist charmant, intelligent und humorvoll. Außerdem ist Ben ein begnadeter angehender Chirurg. Dafür musste er noch nie viel tun.

Ben ist ein Naturtalent und das weiß er auch. Statt sich mit Lernen und Fleißarbeit zu quälen, verbringt Ben seine Abende lieber mit schönen Frauen in schicken Restaurants. Am Ende kriegt er ja doch, was er will – mit Charme, Witz und unverschämt viel Glück.

Bens rechter Unterschenkel musste nach einem Motorradunfall amputiert werden. Er kann sich nicht mit seiner Beinprothese anfreunden.

Trotz seines Verhaltens ist es beinahe unmöglich, Ben böse zu sein. Denn bei aller Faulheit ist er niemals intrigant oder unaufrichtig. Und am Skalpell macht dem smarten Hallodri keiner etwas vor.

Ein herber Rückschlag für Ben Ahlbeck: Die Zwischenprüfung der Assistenzärzte hat gravierende Defizite bei ihm zu Tage gefördert. Besonders im Bereich der Neurochirurgie muss Ben besser werden. Auf Ansage von Dr. Niklas Ahrend soll er nun verstärkt bei neurochirurgischen Eingriffen assistieren. Leichter gesagt als getan: Dr. Franziska Ruhland verzichtet wiederholt auf Bens Unterstützung im OP. Anfangs sieht Ben darin eine Herausforderung. Aber die Vorfälle häufen sich und Ben kommen Zweifel: Liegt es wirklich nur an ihm und seiner Leistung?

• Assistenzarzt im 4. Jahr
• Ist mit Oberärztin Dr. Leyla Sherbaz glücklich nicht verheiratet
• Ist der beste Freund von Dr. Elias Bähr

Biografie Bearbeiten

Staffel 1
Ben hat einen Motorradunfall, bei dem er sein Bein verliert. Er kommt in Folge 21 mit Dr. Leyla Sherbaz zusammen und in Folge 42 trennen die beiden sich.

Staffel 2
Hatte eine Affäre mit Julia Berger und unterstützt Dr. Leyla Sherbaz mit Zoe.

Aussehen
Kleidung - Im Normalfall trägt er die blaue Kleidung eines Assistenzarztes und einen weißen Kittel. Privat trägt er häufig eine Lederjacke, darunter einen Pullover und einen rotbraunen Loopschal.

Familie
Sein Vater Prof. Dr. Richard Ahlbeck hat eine eigene Privatklinik. Ben war damals auf einem Internat und hat seine Eltern nur zu Weihnachten und manchmal in den Ferien gesehen. Die Eltern nahmen sich nicht viel Zeit für Ben und so vertraute er ihnen nicht viel an.

Bilder Bearbeiten

Hauptartikel: Galerie von Ben Ahlbeck