FANDOM


Dr. Matteo Moreau ist Oberarzt der plastischen Chirurgie am Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt. Sein Spezialgebiet ist die Handchirurgie. Zudem ist er der Halbbruder von Vivienne Kling.

Dr. Matteo Moreau floh als Kind mit seiner Familie vor dem nigerianischen Krieg (1967-1970). Seine Mutter war bei Ärzte ohne Grenzen.

LebenBearbeiten

Er ist der Star des Johannes-Thal-Klinikums: Dr. Matteo Moreau, plastischer Chirurg und insbesondere in der Handchirurgie eine Koryphäe. Seine außerordentlichen Fähigkeiten und seine exponierte Stellung als Aushängeschild der Klinik täuschen aber darüber hinweg, dass Matteo kein angenehmer Kollege ist.

Der wortkarge Oberarzt ist zynisch und arrogant. Wer ihn nicht sofort von seinen Fähigkeiten überzeugt, bekommt nur selten eine zweite Chance. Auch sich selbst gesteht er kein Versagen zu. Matteo ist ein kühler, hochintelligenter Analytiker. Besonders schwierige Operationen betrachtet er als spannende Herausforderung.

Der Mensch hinter dem Patienten ist für Matteo dabei zweitrangig. Dennoch, wer auf kompromisslose Heilung aus ist, wird um Dr. Matteo Moreau nicht herumkommen.

Die alte Ordnung ist wieder hergestellt: Dr. Matteo Moreau hat mit Dr. Niklas Ahrends Rückkehr einen Sündenbock, den er für alles verantwortlich machen kann, was nicht gut läuft. Erste Konflikte sind schnell gefunden – was sollen zwei neue Assistenzärzte am JTK? Für Entlastung werden sie seiner Meinung nach wohl kaum sorgen können. Mehr als bereitwillig entzieht sich Matteo der seiner Ansicht nach unnötigen Arbeit mit den Assistenzärzten. Schon bald lenkt ihn ein unerwarteter Besuch am JTK ab.

• Halbbruder von Vivienne Kling
• Befreundet mit Dr. Leyla Sherbaz
• Verbindet eine "Hass-Liebe" mit Dr. Niklas Ahrend

BiografieBearbeiten

Nach einem Auslandsaufenthalt bringt der den kleinen Sami Matoub aus Algerien mit und behandelt ihn an einer schweren Beinverletzung. Nach der Genesung sind seine Eltern allerdings unerreichbar und da Moreau es nicht übers Herz bringt den kleinen in ein Heim zu geben, wohnt Sami nun bei ihm. Hier sieht man einmal mehr den weichen Kern hinter der rauen Schale.

Seine Frau Miriam hat sich vor einigen Jahren mit Tabletten das Leben genommen, nachdem sie das gemeinsame Kind verloren hatte. Matteo macht sich bis heute Vorwürfe, dass er ihre damalige psychische Ausnahmesituation zu spät realisiert hat.

Seine Ausbilderin ist Prof. Dr. Hilde Fendel, die in Folge 118 - Mit allen Mitteln aufgrund eines Armbruchs ins JTK eingeliefert wird.

Bilder Bearbeiten

Hauptartikel: Galerie von Dr. Matteo Moreau