FANDOM


Katharina-nesytowa-ist-dr-theresa-kosha-100~ v-standard644 61601b

Dr. Theresa Koshka

Dr. Theresa Koshka ist Assistenzärztin der Chirugie und Fachärztin für Anästhesiologie am Johannes-Thal-Klinikum.

EinleitungBearbeiten

Dr. Theresa Koshka will Karriere machen. Um jeden Preis. Sie ist in Russland in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen und tut alles, um diesem Leben zu entkommen. Sie hat gelernt, dass sie Ellbogen braucht, um voranzukommen und boxt sich durch – mit brillanter Fachkenntnis, Raffinesse und ihrer Attraktivität.

Dass neben ihr andere auf der Strecke bleiben könnten, nimmt Theresa in Kauf. Diese Einstellung verschafft ihr nur wenige Freunde. Nur wer Theresa gut kennt und sich die Mühe macht, hinter die Fassade zu blicken, weiß ihre schonungslose Offenheit zu schätzen. Und erkennt eine starke, junge Frau, die schon viel zu oft im Leben verletzt wurde, um das noch einmal geschehen zu lassen.

Mit Dr. Marc Lindner pflegt sie eine On-/Off-beziehung.

Leben Bearbeiten

Theresa ist in Russland aufgewachsen und steht in einer sehr engen Bindung mit ihrer Oma, die in Staffel 1 an Krebs erkrankt und später stirbt.

Staffel 1 Bearbeiten

Als Theresas Oma an Krebs erkrankt, bestellt sie illegal eine teure Chemotherapie und fälscht Elias Unterschrift. Das kommt jedoch raus und sie muss das Geld zurück zahlen, wofür Ben ihr Geld leiht.

Staffel 2 Bearbeiten

...

Aussehen Bearbeiten

Theresa hat dunkelbraune Haare, die sie kurz trägt, und braun-grüne Augen. Sie hat helle Haut und besitzt eine schlanke, hochgewachsene Figur.

Kleidung Bearbeiten

Regulär trägt Theresa Koshka im Klinikum einen weißen Kittel über dem lilafarbenen Kasack und der lilafarbenen Hose.

Beziehungen Bearbeiten

Im Johannes-Thal-Klinikum Bearbeiten

Dr. Marc Lindner Bearbeiten

Verhältnis

Familie Bearbeiten

Großmutter Magda Koshka Bearbeiten

Theresas Großmutter ist ihre einzige lebende Verwandte. Sie bedeutet Theresa sehr viel. Für ihre Großmutter würde Theresa alles riskieren.

Magda Koshka erkrankt in Staffel 1, Episode 4, an Krebs und unterzieht sich einer Chemotherapie. Für sie fälscht Theresa Elias' Unterschrift, damit ihre Großmutter Medikamente gegen die Nebenwirkungen der Chemo bekommen kann. Nachdem dieser Schwindel auffliegt, leidet Magda unter den Nebenwirkungen.

Magda ist Theresas Großmutter mütterlicherseits.

Auftritte Bearbeiten

  • Staffel 1: ...
  • Staffel 2: ...

Sonstiges Bearbeiten

  • Katharina Nesytowa stellt Theresa Koshka dar.

Bilder Bearbeiten

Hauptartikel: Galerie von Dr. Theresa Koshka

Trivia Bearbeiten