FANDOM


Folge 71 - Generationswechsel ist die neunundzwanzigste Folge der 2. Staffel von In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte. Die Erstausstrahlung erfolgte am 10. November 2016 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Dr. Harald Loosen und Vivienne Kling nehmen die Erstversorgung bei Doris Weber vor. Die resolute Dame beteuert zwar, dass ihr nichts fehlt, aber Dr. Loosen stellt eine Rippenfraktur fest. Doris muss sofort in den OP. Dabei treten plötzlich Komplikationen auf: Die Leberwerte von Doris sind katastrophal. Die Ärzte vermuten eine Vergiftung. Und tatsächlich bestätigen die Tests eine Pilzvergiftung. Nun muss schnell gehandelt werden, denn Doris Weber braucht dringend eine Spendenleber. Ihre Tochter Clara möchte sich als Spenderin testen lassen und ihrer Mutter helfen. Der Test birgt eine Überraschung und schließt sie somit als mögliche Spenderin aus. Die Situation verschlimmert sich und die Ärzte müssen Doris erneut operieren.

Als Konrad Peters eingeliefert wird, behandelt Dr. Matteo Moreau ihn zusammen mit Elias Bähr. Der Bankangestellte ist im Schließfachraum seiner Filiale gestürzt. Dabei hat er sich eine Gehirnerschütterung zugezogen und sich seinen Bleistift in die Vene unter dem Schlüsselbein gerammt. Nach der notwendigen OP empfindet Konrad plötzlich keine Angst mehr. Dies führt dazu, dass er vor lauter Mut fast in den Tod springt. Elias Bähr entschließt sich, diese Symptome genauer zu untersuchen und wird fündig.

Doch zwischendurch macht ihm Dr. Matteo Moreau das Leben ein bisschen zur Hölle. Dr. Moreau vermutet nämlich, dass zwischen seiner Halbschwester Vivi und Elias etwas läuft. Um weitere Annährungen zu verhindern, brummt er ihm einige Strafarbeiten auf. Hat Dr. Moreau Erfolg mit seiner Methode und was steckt wirklich hinter seinem Verdacht?

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

  • Marita Breuer als Doris Weber
  • Karla Nina Diedrich als Clara Rossberg
  • Maximilian Dirr als Konrad Peters

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.