FANDOM


In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Staffel 2, Episode 36
Leylas-anspannung-und-sorge-entlaedt-sich-in-vorwuerfen-als-zoe-wieder-auftaucht-ben-folge-78-100- v-standard644 8c7dab
Erstausstrahlung 5. 1. 2017
Autor Christiane Bubner
Andreas Wachta
Regisseur David Carreras
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 77 - Ja zu Leben
Nächste
Folge 79 - Bekenne dich
Folge 78 - Ich mach das schon ist die sechsunddreißigste Folge der 2. Staffel von In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte. Die Erstausstrahlung erfolgte am 5. Januar 2017 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Dunkle Wolken brauen sich über dem Johannes-Thal-Klinikum zusammen: Unfallchirurgin und Anästhesistin Dr. Leyla Sherbaz vermisst ihre Tochter, die seit einigen Wochen beim Vater in London lebt. Nun scheint das Mädchen unauffindbar und Leyla ist zutiefst besorgt. Zeitgleich trifft Ben Ahlbeck auf überraschenden Besuch, denn Zoe steht plötzlich vor ihm. Wieso hat sie London und ihren Vater so überstürzt verlassen?

Unterdessen wird Mara Kühn mit schlimmen Bauchschmerzen eingeliefert. Bei sich hat sie ihren kleinen Sohn Pepe, der erst ein halbes Jahr alt ist. Niklas stellt bei der Erstuntersuchung eine Harnstauungsniere fest. Sofort wird eine OP angesetzt, um die junge Mutter von ihren Schmerzen zu befreien. Doch die OP bringt unerwartete Ergebnisse zu Tage, die Maras und auch Pepes Leben enorm beeinträchtigen werden. Zeitgleich taucht Tom Wenzel im Klinikum auf. Er will Mara nach dem Eingriff besuchen, doch die möchte ihn nicht sehen und lehnt jede Hilfe ab.

Vivienne freut sich auf den anstehenden Aufenthalt in Afrika. Dort möchte sie vor Ort helfen, was vor allem ihr Halbbruder Dr. Matteo Moreau mehr als spöttisch kommentiert: Was will eine unfertige Ärztin mit medizinischen Halbwissen schon groß bewirken? Doch Vivi lässt sich nicht provozieren und sagt Matteo ihre Meinung auf den Kopf zu.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

  • Caroline Erikson als Mara Kühn
  • Conrad Risch als Tom Wenzel

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki