FANDOM


Julia Berger ist Assistenzärztin am Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt. Zudem ist sie die Tochter von Wolfgang Berger und Hannah Berger.

LebenBearbeiten

Julia ist sich sicher: Sie wird eines Tages die beste Ärztin unter der Sonne sein. Dieses Ziel verfolgt Julia ehrgeizig, hartnäckig und kompromisslos.

Keine Überstunde ist ihr zu viel, wenn es darum geht, besser darin zu werden, worin sie ihre Erfüllung gefunden hat: Menschen retten. Dabei merkt sie aber nicht, dass sie sich mit ihrer Verbissenheit und ihrem Überengagement manchmal selbst im Weg steht.

Julia ist ein Kontrollmensch, aber als Ärztin muss sie lernen, dass sie nicht alles kontrollieren, nicht jeden retten kann, sondern manchmal auch auf ihr Bauchgefühl vertrauen muss. Auch wenn es Julias heile und kontrollierte Welt bald mächtig ins Wanken bringt – irgendwie gefällt ihr der neue Oberarzt Dr. Niklas Ahrend mehr als sie sich eingestehen will.

Nur knapp ist Julia Berger dem Tod entkommen – diese Erfahrung hat tiefe Spuren hinterlassen. Es tut ihr richtig gut, dass ihr Mentor Dr. Niklas Ahrend sich um sie kümmert. Dankbar lässt sie sich auf sein Angebot ein, endlich die Behandlung ihrer Rückenschmerzen systematisch in Angriff zu nehmen. Und unter Niklas‘ Obhut nimmt Julia ihre Dissertation wieder auf. Bei aller Nähe: Julia will die professionelle Distanz zu Niklas wahren. Daran soll auch ihr Engagement für ein Kinderwunschzentrum am JTK nichts ändern.

• Assistenzärztin im 4. Jahr 
• Tochter von Wolfgang und Hannah Berger
• Hatte eine Affäre mit ihrem Ausbilder Dr. Niklas Ahrend

BiografieBearbeiten

Staffel 1
Seit Anfang der ersten Staffel ist Julia Berger Assistenzärztin am Johannes-Thal-Klinikum. Sie ist stets engagiert und kommt mit den Anforderungen an sie gut zurecht.

In Folge 5 - Ehrlichkeit wird ihr langjähriger Lebenspartner Eric Thalbach ins Klinikum eingeliefert, weil er sich - entgegen seines Vertrages als Handballer - bei einer risikoreichen Sportart verletzt hat. Julia ist daraufhin bereit, seine Krankenakte zu verändern, um seine Karriere zu retten.

Als Niklas sie dabei erwischt, entscheidet sie sich doch dagegen. Allerdings wird die Krankenakte danach von ihrem Vater Wolfgang Berger geändert, weshalb Niklas von ihr enttäuscht ist und ihr zusätzliche Arbeitsstunden gibt. Herr Berger klärt die Angelegenheit, doch Julia sieht das Zusammenarbeiten Erics und ihres Vaters kritisch. Es gibt einen kurzen Streit zwischen Herrn Berger und ihr, in dem sie klarstellt, erwachsen zu sein.

In den darauffolgenden Folgen fühlt sich Julia von Dr. Ahrend angezogen. Dieses Interesse ist beidseitig vorhanden.

In Folge 14 - Entscheidungen versetzt Julia ihren Freund einige Male, um mit Niklas im OP zu sein. Als ihr Vater sie dazu drängen möchte, mit Eric zusammen zu ziehen, hält Julia dies noch für zu früh. Kurz darauf entscheidet sie sich wieder für eine OP mit Dr. Ahrend und gegen einen Abend mit ihrem Freund.

Niklas küsst sie nach der Operation. Zuerst erwidert Julia seinen Kuss, dann stößt sie ihn von sich und verlässt eilig das Zimmer. Nachdem sie fest gestellt hat, dass Eric an diesem Abend nicht länger auf sie wartet, rennt sie aus der Klinik.

Persönlichkeit
Julia ist sehr aufgeschlossen und liebt ihre Arbeit, sie besitzt reichlich an Empathie für die Patienten, was sie sehr beliebt macht. Sie unterhält sich gerne mit ihren Patienten, lässt aber deren Probleme nicht zu nahe an sich heran.

Aussehen
Julia hat blondes Haar mit einigen braunen Strähnen. Sie hat ein langes, schmales Gesicht und braune Augen. Ihre Haut ist sehr hell und ihre Statur groß und schlank.

Kleidung
Für gewöhnlich trägt Julia Berger lachsfarbene Assistenzarztkleidung und einen weißen Kittel.

Beziehungen
Eric Thalbach
Eric ist zu Beginn der Serie seit einigen Jahren Julias Freund und seit Kurzem ihr Verlobter. Eric ist Handballspieler und taucht erstmals in Folge 5 - Ehrlichkeit auf, als er mit einer Handverletzung ins Krankenhaus eingeliefert wird.

Diese hat er sich beim Sport zugezogen. Da die Sportart, die er ausgeführt hat, gefährlich und in seinem Handballer-Vertrag untersagt ist, gibt er zunächst an, beim Handball gefallen zu sein. Später bringt er Julias Vater, Wolfgang Berger, dazu, die Angelegenheit für ihn zu klären. Julia sieht dies als Vertrauensbruch beider Seiten.

Wenig später beschuldigt Niklas Julia, Eric geholfen zu haben, da er sie beim Fälschen der Akte unterbrochen hatte. Herr Berger spricht mit Julia. Daraufhin gibt es einen Streit zwischen Julia und ihrem Vater.

In Folge 14 - Entscheidungen sind sie seit ungefähr vier Jahren ein Paar.

Später trennten sich die beiden schließlich.

Bilder Bearbeiten

Hauptartikel: Galerie von Julia Berger