FANDOM


Dr. Leyla Sherbaz ist Anästhesistin und Unfallchirurgin am Johannes-Thal-Klinikum. Sie ist die Mutter von Zoe Sherbaz, die Ex-Frau von Navid Ahmadi und Großmutter von Mira Sherbaz. Sie ist die Verlobte von Ben Ahlbeck.

LebenBearbeiten

Dr. Leyla Sherbaz ist eine orientalische Schönheit und das allzeit lächelnde Antlitz des Johannes-Thal-Klinikums. Ihre offene und ehrliche Art nimmt jedem Patienten die Furcht vor einer anstehenden OP. Auch ihre Kollegen fühlen sich bei Leyla gut aufgehoben.

Für viele ist sie eine vertrauensvolle Ansprechpartnerin – privat als auch medizinisch. Besonders die Assistenzärzte wissen Leylas Verständnis zu schätzen. Auch im Klinikalltag kommt ihr die gute Menschenkenntnis und Intuition zugute: Sie erkennt Probleme oft, bevor sie entstehen und bewahrt in Stresssituationen einen kühlen Kopf. Gepaart mit ihrem

unerschütterlichen Optimismus sieht Leyla in allen Rückschlägen eine Chance – sogar in ihren eigenen.

Sanam-afrashteh-ist-dr-leyla-sherbaz-102~ v-standard644 a9eef4

Dr. Leyla Sherbaz

Biografie Bearbeiten

Dr. Leyla Sherbaz absolvierte gemeinsam mit Niklas Ahrend ihre Assistenzarztzeit unter Harald Loosen in Hannover.

Kurz vor der ersten Staffel ließ sie sich von ihrem damaligen Ehemann Navid Ahmadi scheiden, welcher auch der Vater ihrer gemeinsamen Tochter Zoe Sherbaz ist.

Anfang der ersten Staffel hegte Matteo Moreau sichtlich Gefühle für Leyla und versuchte diese für sich zu gewinnen, was ihm allerdings nicht gelang. Es wurde deutlich, dass ihr jüngerer Kollege Ben Ahlbeck immer mehr für sie empfand, Leyla lies diesen, aber unter anderem aufgrund seines Alters, mehrmals abblitzen. Nachdem in Folge 21 - Schritt für Schritt bei einer OP, bei der sie die Anästhesie leitete, ein Patient starb, rief sie Herrn Ahlbeck an und verabredete sich mit ihm. An diesem Abend küssten sich die beiden zum ersten Mal und wurden daraufhin auch ein Paar.

Wenige Wochen später, in Folge 22 - Am Limit erlitten die beiden einen schweren Motorradunfall, welchen Leyla mit einem Schleudertrauma überstand. Aufgrund eines schweren Trümmerbruchs am rechten Unterschenkel mit anschließender Nekrose musste dieser in Folge 23 - Auf Messers Schneide amputiert werden. Nach Bens Reha führten die beiden weiterhin eine glückliche Beziehung.

Ende der ersten Staffel ging diese in die Brüche, da Leyla sich nicht einlassen und sich laut ihrer Aussage nicht auf ihn verlassen konnte, was mit ihrer Tochter aber unumgänglich war. Im Staffelfinale Folge 42 - Wunder trennte sie sich von Ben. Die beiden blieben weiterhin gute Freunde.

Die Kündigung von Harald Loosen in Staffel zwei, aufgrund eines schwerwiegenden Fehlers seinerseits, traf Leyla tief, da er immer ihr Mentor und auch Vorbild war.

In Folge 73 - Neue Wege wurde ihr Exmann, welcher mittlerweile in London lebt, nach einen schweren Unfall in Erfurt ins JTK eingeliefert. Dieser warf ihr während seines gesamten Klinikaufenthaltes vor, sie wäre zu inkonsequent im Umgang mit Zoe und dass sie ihren Beruf nach wie vor über ihre Tochter stellen würde. Diese erhielt von Leyla nach langem hin und her die Erlaubnis für einen Umzug zu ihrem Vater, welchen Leyla dank ihrer Kollegen relativ gut verkraftete.

Einige Monate später tauchte Zoe wieder in Erfurt auf und beichtete ihrer Mutter, nachdem Niklas sie untersucht hatte, von ihrer Schwangerschaft durch einen One-Night-Stand in London. Nach anfänglichen Diskussionen in Folge 78 - Ich mach das schon sicherte Leyla ihrer Tochter ihre vollkommene Unterstützung zu, woraufhin Zoe auch wieder zurück nach Erfurt zog. Durch Bens Unterstützung während der Schwangerschaft kamen sich auch Leyla und Ben wieder etwas näher.

In Zoes dritten Schwangerschaftsmonat (Folge 91 - Risiken und Nebenwirkungen) wurde bei ihr ein Uterusmyom diagnostiziert, welches Zoes und das Leben ihres Babys in Gefahr brachte. Auch in diesen Tagen stand Ben Leyla und Zoe bei, wofür Leyla sich anschließend auch bedankte. Nach diesem Gespräch folgte ein Kuss, allerdings blieben die beiden weiterhin nur gute Freunde.

Durch seine starke Unterstützung kamen Leylas Gefühle für Ben zurück, was sie ihm auch in Folge 93 - Rückfälle sagen wollte, bis sie ihn mit einem Date im Klinikum sah. Überzeugt davon, er wäre über sie hinweg, distanzierte sie sich von ihm und wurde immer abweisender.

Durch einen Unfall mit einer Fußgängerin wurde Leylas Optimismus in Folge 95 - Blinder Fleck erneut auf die Probe gestellt. Augenblicklich brachte Leyla diese ins JTK, wo sie sofort als Patientin aufgenommen und von Niklas notoperiert wurde. Nach einem Krampfanfall gestand Frau Jakobs, dass es sich bei dem Unfall um einen Suizidversuch handelte, was Leyla erleichterte. Nach der letzten OP von Frau Jakobs stellte Ben Leyla aufgrund ihres Verhaltens zur Rede. Nachdem Leyla gemeint hatte, Ben solle glücklich werden, egal mit wem, küsste dieser Leyla, woraufhin die bieiden wieder ein Paar wurden.

In Zoes 36. SSW kam diese mit Wehen in die Klinik und gebar später in Folge 105 - Gemeinsam durchs Leben per Kaiserschnitt Leylas Enkelin Mira Sherbaz. Nachdem Ben mit Leyla zuvor schon über Famile geredet hatte, wollte er dies auch fest machen und machte ihr daraufhin einen Antrag welchen sie auch überglücklich annahm.

Bilder Bearbeiten

Hauptartikel: Galerie von Leyla Sherbaz

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.